Die schönen Dinge des Lebens

12. Apr. 2015 – 13:30

Die kleinen Dinge des Alltags ..

.. oder: es ist Wochenende .. Yeah! ..
dabei war es ja für mich nur eine kurze 3-Tage-Woche 😀

  • Samstag
  • gegen sieben aufgewacht, nochmal an meinen noch schlafenden Mann gekuschelt
  • und dann aufgestanden und Kaffee gemacht
  • 08:57 Uhr: Männl schläft noch immer .. ob ich schon mal gaaaanz leise den Geschirrspüler ausräumen kann ..?
  • 09:30 Uhr: ein Freund ruft an und weckt meinen Mann
  • jetzt kann ich endlich die Waschmaschine mit der zu waschenden Wäsche befüllen und starten
  • es hat begonnen zu regnen. Wird heute wohl eher ein trüber Tag.
  • Besuch will zum Friseur. Ich weise darauf hin, dass da Samstags immer viel los ist und er entsprechend Zeit einplanen sollte. Seine Antwort: „Ich hab bei der Arbeit täglich mit Terminen zu tun. Ich mach das schon.“
  • Wäsche des Besuchs in die Waschmaschine packen und waschen
  • während mein Mann ein Bad nimmt
  • der Besuch ist vom Friseur zurück – ohne Haarschnitt. Meint, da war ja sooo viel los. Ach was 😛
  • 11:15 Uhr: Frühstück – oder doch eher Brunch
  • 12:00 Uhr: die Männer wollen einen Freund besuchen. Ich hab sturmfreie Bude!
  • 13:00 Uhr: Waschmaschine ist fertig
  • Wäsche aufhängen
  • danach die Spülmaschine starten
  • 15:00 Uhr: ich habe leichte Kopfschmerzen
  • 16:00 Uhr: Männer sind noch immer unterwegs
  • und ich habe noch immer Kopfschmerzen, daher versuche ich bei einem Bad zu entspannen
  • gegen 17:30 Uhr sind die beiden dann endlich wieder zurück. Leider mit schlechten Nachrichten: Die für Anfang April versprochene Wohnung wird wohl erst Ende April frei!
  • Sonntag
  • 07:00 Uhr: aufgestanden, Kaffee gekocht
  • ich habe mich total in die Farben des Zauber- bzw. Lace Balls „Teezeremonie“ verliebt
  • 08:24 Uhr: Besuch ist schon seit Stunden wach, wenn ich es recht mitbekommen habe seit 4 Uhr heute morgen, kommt aber jetzt erst auf die Idee, dass er ja duschen möchte. Ich weise ihn darauf hin, dass mein Mann wohl jeden Moment aufstehen wird und dann vielleicht zuerst auf die Toilette möchte. Doch gleiches Spiel wie gestern: Es ist ihm egal, was ich sage, er geht trotzdem duschen. Als ob er nicht Zeit genug gehabt hätte dies schon längst gemacht zu haben!
  • Besuch macht eine Spazierfahrt
  • und ich erledige schon mal einen Teil der Bügelwäsche
  • 10:30 Uhr: Mann ist wach
  • jetzt kann ich endlich die Kochwäsche waschen
  • 12:19 Uhr: Bad, Küche und Flur sind geputzt
  • mein Mann könnte uns zu Mittag ja einen Feldsalat machen .. mal schauen, ob ich ihn dazu überredet bekomme
  • 13:24 Uhr: boah, war das lecker!
  • jetzt noch warten bis der Trockner fertig ist
  • und dann mache ich es mir gemütlich

 

 

 

 

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Leeinthekitchen

Vegan & Healthy Food Lover * Cat Lover * NYC Fan

Fit4Fanny

Rezepte, Ernährung, Verbrauchertipps

Hobbithexe

Das Hirn einer Autistin funktioniert eben ein bisschen anders.

Angiies Wollplaudereien

ein Youtube-Channel

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

1000 Interessen

- Fimo, Gießharz, Schmuckherstellung, Beziehung, Magie und und und..

Familienlandsitzer

unser Weg von der Käfighaltung zur Freilandhaltung

leni & mo

stricken, selbermachen, leben

VeganLeak

Vegan - persönlich - anders

Mehr als Grünzeug

Vegan & nachhaltig leben.

realmenknitpink

Handarbeiten für und von Männern

Veganes Nom

Ratzemiez auf kulinarischer Mission

Blogger ASpekte

Menschen im Autismus-Spektrum haben sich zusammengeschlossen, um aus ihrer Sicht die Welt zu beschreiben. Alle Bloginhalte von "Blogger ASpekte" sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung der jeweiligen Autoren nicht kopiert und veröffentlicht werden.

Go veg!

es gibt nichts gutes außer du tust es

Die Spinnwebe

Stricken, Färben, Spinnen, Nähen, Weben und mehr

Realitaetsfilter

Realität ist was du draus machst

Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Quergedachtes | Ein Blog über Autismus

Autismus aus Sicht eines Autisten

meine freiheit

das gönn' ich mir!

Kräuterkram

Wilde Kräuter und bunter Kram ..... Mein Leben am Niederrhein

innerwelt

Ich bin Asperger Autistin und hier sollen meine Gedanken Platz finden.

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

maschenbart

Handarbeitsblog (nicht nur) für Männer

Handarbeiten der Gnomenhexe

sie strickt, spinnt, näht und will sticken und weben lernen

Ich spinn

Selten im Kopf, aber immer öfters Wolle

verstrickt & zugehäkelt

A fine WordPress.com site

Wild Moon Sisterhood

Wild, weise, wundersam, weiblich

Meine Welt ist anders

Leben mit dem Asperger-Syndrom

dasfotobus

gedankenparkplatz || Mensch mit Meer

autzeit

Irgendwo im Universum bin ich falsch abgebogen.

Tee & Kekse

Ein Blog über DIY, Bücher & Lifestyle

Danies Woll Blog

Danies Wollblog

Landgeflüster

Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich

Strickpraxis

Zunächst stricken und spinnen, jetzt mehr Deko, Fotographie, DIY, backen und kochen

Knit slowly but steady

Das Nano-Strick-Blog im Netz :-)

%d Bloggern gefällt das: