Die schönen Dinge des Lebens

29. Jun. 2016 – 19:22

Oryza Urkorn Produkttester – Achtung Werbung 😉

Am 06. Juni wurde mir im Rahmen einer Produkttestaktion von Oryza ein Päckchen mit den drei neuen Produkten Quinoa, Dinkel und Couscous zugeschickt.

Nein, von Oryza gibt es nicht ausschließlich Reis zu kaufen. Seit diesem Jahr führt der Hersteller auch Urkorn.

Dinkel

Dinkel, auch Spelz genannt, ist ein enger Verwandter unseres heutigen Zuchtweizens. Die ältesten Funde von Dinkel gehen zurück bis in die Steinzeit und seit kurzem wird auch in der „Neuzeit“ das Getreide wieder vermehrt angebaut und (meist in Form von Dinkelmehl) verkauft.

Der Dinkel von Oryza wird in Deutschland angebaut und ist ruck zuck zubereitet:

Eine Portion Dinkel in die doppelte Menge kochendes Wasser geben, 15 bis 18 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren. Anschließend die Dinkelkörner mit einer Gabel auflockern und kurz ruhen lassen, bis das Wasser komplett aufgenommen wurde. Fertig!

 

Couscous

Couscous, arabisch كسكسي,  ist ein Gericht der nordafrikanischen Küche und besteht aus (Hartweizen-) Grieß. Traditionell wird Couscous nicht gekocht, sondern in der Couscousière über kochendem Wasser oder einem kochenden Gericht gedämpft.

Der Couscous von Oryza kommt aus Frankreich und wurde bereits vorgedämpft, so ist er bereits nach 5 Minuten verzehrfertig:

Eine Portion Couscous in die doppelte Menge kochendes Wasser geben, den Topf vom Herd nehmen und den Couscous im geschlossenen Topf etwa 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern und nach Belieben mit etwas Butter oder Olivenöl verfeinern. Fertig!

 

Quinoa

Quinoa, gesprochen kiˈnoːa, gehört genau wie Amaranth zu den Fuchsschwanzgewächsen. Quinoa stammt aus Südamerika und wurde bereits vor fünftausend Jahren von den Inka als (Pseudo-) Getreide angebaut und genutzt. Heute zählt Quinoa aufgrund seiner erstaunlichen Nährwerte und der Tatsache, dass in den kleinen Körnchen alle essentiellen Aminosäuren enthalten sind, zu den sogenannten Superfoods.

Die Quinoa von Oryza kommt aus Peru und sollte wie folgt zubereitet werden:

Für 2 Portionen 150 g ORYZA Quinoa mit warmem Wasser waschen. Die Körner mit 400 ml leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Für 13 bis 15 Minuten bei kleiner Hitze ohne Deckel köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Anschließend die Körnchen mit einer Gabel auflockern und kurz ruhen lassen, bis das Wasser komplett aufgenommen wurde. Fertig!

 

 

 

 

 

 

 

 

.
Merken

Merken

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „29. Jun. 2016 – 19:22

  1. Das war ein toller Test. Leider bin ich noch nicht bis zum CousCous durchgekommen!
    xoxo & liebste Grüße
    von Sina
    https://CasaSelvanegra.com

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Fit4Fanny

Rezepte, Ernährung, Verbrauchertipps

Hobbithexe

Das Hirn einer Autistin funktioniert eben ein bisschen anders.

Angiies Wollplaudereien

ein Youtube-Channel

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

1000 Interessen

- Energien, Magie, Malen, Fimo, Schmuckherstellung, Beziehungen und und und..

Familienlandsitzer

unser Weg von der Käfighaltung zur Freilandhaltung

leni & mo

stricken, selbermachen, leben

VeganLeak

Vegan - persönlich - anders

Mehr als Grünzeug

Vegan & nachhaltig leben.

margrit strickt

Strickiges und Spinnertes und

realmenknitpink

Handarbeiten für und von Männern

Veganes Nom

Ratzemiez auf kulinarischer Mission

Blogger ASpekte

Menschen im Autismus-Spektrum haben sich zusammengeschlossen, um aus ihrer Sicht die Welt zu beschreiben. Alle Bloginhalte von "Blogger ASpekte" sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung der jeweiligen Autoren nicht kopiert und veröffentlicht werden.

Go veg!

es gibt nichts gutes außer du tust es

Die Spinnwebe

Stricken, Färben, Spinnen, Nähen, Weben und mehr

Realitaetsfilter

Realität ist was du draus machst

Zwitscherhexe

Stricken, Kochen, Pferde. Mein Leben zwischen Stricknadeln, Kochtöpfe und Reitstall

Quergedachtes | Ein Blog über Autismus

Autismus aus Sicht eines Autisten

meine freiheit

das gönn' ich mir!

Kräuterkram

Wilde Kräuter und bunter Kram ..... Mein Leben am Niederrhein

innerwelt

Ich bin Asperger Autistin und hier sollen meine Gedanken Platz finden.

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

maschenbart

Handarbeitsblog (nicht nur) für Männer

Handarbeiten der Gnomenhexe

sie strickt, spinnt, näht und will sticken und weben lernen

Ich spinn

Selten im Kopf, aber immer öfters Wolle

verstrickt & zugehäkelt

A fine WordPress.com site

Wild Moon Sisterhood

Wild, weise, wundersam, weiblich

Meine Welt ist anders

Leben mit dem Asperger-Syndrom

dasfotobus

gedankenparkplatz || Mensch mit Meer

autzeit

Irgendwo im Universum bin ich falsch abgebogen.

Tee & Kekse

Ein Blog über DIY, Bücher & Lifestyle

Danies Woll Blog

Danies Wollblog

Landgeflüster

Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich

Strickpraxis

Zunächst stricken und spinnen, jetzt mehr Deko, Fotographie, DIY, backen und kochen

Knit slowly but steady

Das Nano-Strick-Blog im Netz :-)

%d Bloggern gefällt das: